Wer mit Joomla! arbeitet, lernt natürlich sehr schnell mit dem Editor TinyMCE (dem Standard-Editor unter Joomla!) umzugehen. Leider gibt es immer wieder Dinge, bei denen man sich wünscht, das Ganze schneller erledigen zu können. Doch auch wenn der TinyMCE immer weiter entwickelt wird, so fehlen doch noch solche Dinge wie

  • leichtes Einfügen von Bildern
  • leichtes Verlinken von Inhalten (Seiten, Bildern oder einfach mal eine PDF-Datei)
  • Bereinigen von Word-Texten

Daher fällt immer wieder der Blick in Richtung anderer Editoren. Hier möchte ich auf den JCE (Joomla! Content Editor) hinweisen, der derzeit - meiner Meinung nach - der Editor ist, den man als HTML-Laie am schnellsten beherrscht.

Beachtet: Der JCE läuft erst ab der Version 2.0 unter Joomla! 1.6! Diese soll Ende Januar 2011 erscheinen!

Da der JCE nicht zur Standardausrüstung von Joomla! gehört, ist der neue Editor zunächst herunterzuladen und zu installieren. Laden Sie den Editor über die Seite www.joomlacontenteditor.net herunter (Downloads > Editor > Joomla! 3 ... abhäng davon welche Joomla! Version Sie einsetzen.

jce download 01

Anschließend dann auf Download klicken.

jce download 02

Speichern Sie das Paket dort, wo Sie es wieder finden.

Laden Sie das Paket herunter und entpacken Sie die beiden Dateien. Im Paket enthalten sind ...

JCE - Installation - Entpackte Dateien

... die Komponente (inkl. Editor-Plugin) "com_jce_xxx_xxx_package.zip" leider nicht deutsche Sprachdatei "jce_x.x.x_de-de_language.zip".

Die aktuellste Sprachdatei findet Ihr auf den Seiten von Hartmut und Sebastian Steuerwald. Sie nutzen den JCE gern und haben daraufhin die Sprachdatei in Deutsch aktualisiert.

Im nächsten Schritt ist der JCE zu installieren. Melden Sie sich am Backend von Joomla! an, wählen  Sie über Erweiterungen > Installieren/Deinstallieren zunächst die Komponente und klicken Sie auf "Datei hochladen und Installieren".

JCE - Installation erfolgreich

Nach der erfolgreichen Installation der Komponente, wechseln Sie über die Menüliste in "Komponenten > JCE Administration > Install" zum Installationsbereich von JCE. Den Editor kann man über diesen Bereich erweitern.

JCE - Installation - Sprachdatei hochladen

Beachten Sie: Die JCE Sprachdatei wird nicht über die Joomla! eigenen Installationsroutine hochgeladen und installiert, sonder über die Installationsroutine des JCE. D. h. Sie müssen wirklich über das Menü gehen, dort Komponenten > JCE Administration > Install klicken. Sie landen dann, wie oben abgebildet, im JCE Installer!

Klicken Sie auf Durchsuchen und wählen Sie hier die deutsche Sprachdatei aus. Ein Klick auf "Datei hochladen & Installieren" installiert dann die deutsche Sprachdatei. Damit ist der JCE erst mal in Ihrer Joomla! Installation drin.

Nun sollten Sie den JCE zu Ihrem Standardeditor machen. Wechseln Sie hierzu über "Site > Benutzer" in die Benutzerverwaltung. Klicken Sie auf Ihren Benutzer und wählen Sie den JCE als Standardeditor aus.

JCE - Als Standardeditor einrichten

Zukünftig werden alle Beiträge dann mit dem JCE editiert. Hier dann der erste Blick auf den Editor:

JCE - Der Editor

Noch ein Hinweis zur Konfiguration (Komponenten > JCE Administration > Konfiguration): Dort gibt es den Schalter "CSS des Templates benutzen". Die Option steht Standardmäßig auf Ja.

JCE - Eigene CSS Datei für den Editor verwenden

Das bedeutet, dass der JCE für Überschriften, Aufzählungen, Nummerierungen usw. die Formatierungsinformationen aus dem Template nutzt. Das kann zum Teil recht nervig sein, da die Templates nicht unbedingt die optimalen Formatierungen für das editieren von Beiträgen haben. Setzen Sie den Schalter auf "Nein", nutzt er die "content_editor.css" aus dem Template-Verzeichnis. Diese ist meistens nicht da. Lösung: Schalter auf "Nein" setzen und den Pfad so wie in der obigen Abbildung einstellen (Benutzerdefinierte CSS-Datei: templates/system/css/editor.css). Damit können Sie die Beiträge wieder gut bearbeiten.

Legen Sie nun los. Testen Sie das gute Stück ausführlich und überzeugen Sie sich selbst von den Leistungen des JCE. Lesen Sie auch wie man "Bilder und Hyperlinks mit dem JCE" einfügt, wie man "Texte aus Word übernimmt" oder die "Rechtschreibprüfung konfiguriert".