Warum überhaupt ein Kontaktformular? Reicht es nicht die E-Mail-Adresse von uns im Impressum oder auch auf einer Kontaktseite zu hinterlegen?

Unsere Meinung: Das Kontaktformular ist gerade dann spannend, wenn man z. B. im Internetcafé sitzt und über diese Seite surft. Eine kurze Nachricht ist dann schnell an uns gesandt, ohne sich auf den Rechnern im Internetcafe erst an einem Webmailer anmelden zu müssen oder per Smartphone die E-Mail zu tippen.

Was haben wir - gerade in Bezug auf so ein Kontaktformular - beachtet bzw. angepasst?


Wer über ein Kontaktformular hinaus mehr von Formularen erwartet wird schnell auf die Suche nach Erweiterungen gehen, die beim Erstellen von solchen Formularen untersützten. Hier möchten wir euch ein paar Hinweise auf solche Erweiterungen geben.

  • Breezingforms (Gerade wer große Formulare, Mehrspaltige Aufteilungen, Bezahloptionen usw. benötigt ... Beispiele auch im OpenBook von Galileo Computing)
  • CKForms (über die deutsche Anleitung im PDF-Format könnt Ihr euch über die Funktionen von CKForms informieren)
  • ChronoForms (Daten der Formulare werden in Tabellen gespeichert, können per E-Mail versandt werden, File Uploads sind möglich. Infos auf dieser Seite. Beginnt z. B. mit dem Beitrag "ChronoForms unter Joomla! 1.6 installieren".
  • Proforms Basic (Kostenlose Version der kommerziellen Erweiterung. Sehr Benutzerfreundlich. deutschsprachige Entwickler und damit deutsche Foren und Hilfen. Überzeugt euch selbst).

Das sind natürlich längst nich alle Formularkomponenten die es für Joomla! gibt. Wer mehr will, schaut sich bei den Erweiterungen auf extensions.joomla.org um.


ChronoEngine hat für Joomla! 1.6 ein paar Änderungen in die ChronoForms einfließen lassen. Hier möchte ich anhand eines Kontaktformulares zeigen, wie Ihr ein Formular mit ChronoForms unter Joomla! 1.6 erstellen könnt.

Meldet euch nach der Installation von ChronoForms am Backend an ...

ChronoForms - Neues Formular erstellen unter Joomla! 1.6

... und wechselt über "Komponenten > ChronoForms" zum Forms Manager alternativ gleich über "Komponenten > ChronoForms" auf "Easy Form Wizard".