Schaut euch mal die Dienste von www.readspeaker.com an. Mit dem Plugin können Beiträge vorgelesen werden. Somit erhöht Ihr mit einem Schlag die "Reichweite" eurer Inhalte.

Das Plugin liest die Inhalte auch in anderen Sprachen vor. Die Inhalte werden zuvor mit Hilfe von Google übersetzt.

Auf der Herstellerseite sind einige Beispiele zu finden, eine Testversion lässt sich für 30 Tage auf eurer Seite integrieren. Der Support (in englischer Sprache) reagiert schnell und bringt gleich die Lösung. Der deutsche Vertrieb unterstützt euch ebenfalls bei allen Fragen. Die Dienste sind kostenpflichtig, Angebote auf Anfrage beim Hersteller. Erweiterungen sind auch für andere CMS (Typo3, Wordpress, usw.) verfügbar.

Abbildung einer  Webseite, in der das Joomla! Plugin von Readspeaker aktiv ist.

Auf der Webseite findet Ihr oben eine Schatlfläche "Vorlesen".

readspeaker 01

Sobald die Schaltfläche "Vorlesen" angeklickt wird, sendet das Plugin die Inhalte an die Server von Readspeaker und der übersetzte Text kommt im Audioformat zurück.

Hinweis: Falls Ihr Geoblocker im Einsatzt habt, achtet darauf, dass die Server von ReadSpeaker fregeschaltet werden.

Das Plugin färbt dann den Satz, der als nächstes vorgelesen wird, mit einer bestimmbaren Farbe ein. Das Wort, das gerade vorgelesen wird, wird in einer anderen Farbe hervorgehoben.

readspeaker 02

Das Plugin wird installiert und aktiviert. Ihr benötigt nur die "Customer ID" vom Vertrieb, die für eure Seite freigeschaltet ist. Die Custonmer ID wird für eine oder mehrere eurer Domains freigschaltet.

readspeaker 04

Einzelne Beiträge, die nicht vorgelesen sollen, kann man im Plugin nennen (Im Feld "Excluded Articles" werden die "article ids" durch Komma getrennt angegeben).

readspeaker 05

Bereiche die nicht vorgelesen werden sollen ....

readspeaker 06

... könnt Ihr mit der CSS Klasse "rs_skip" unterdrücken.