Nachdem nun alle Joomla! 1.0.15 Installationen von Cross Site Skripting (XSS) Angriffen betroffen sein können, wird dringend zum Update auf die aktuelle 1.5er Version geraten. Wer allerdings immer noch nicht wechseln will, findet unter joomla.de einen Workaround, wie man die Lücke kurzfristig schließen kann.

Da die Joomla! Version 1.0er nicht mehr vom Joomla!-Core-Team supportet wird, haben wir uns dazu entschlossen, die Verweise auf die Version 1.0.15 Deutsch und die Updates zur 1.0.15 aus dem Bereich "Aktuelle Versionen" herauszunehmen.