Zwei Plugins, die die Ladezeiten Ihrer Webseite beschleunigen wollen, sind der CssJsCompressor von JoomlaTags und der RokGZipper von RocketTheme. Beide Arbeiten nach dem selben Prinzip: Zusammenfassen der CSS- und JavaScript-Dateien, komprimieren der Seiten mit Hilfe von GZip, usw.

Ladezeiten durch CssJsCompress reduzieren

Die Ergebnisse der Plugins lassen sich wirklich sehen, doch läuft nach der Aktivierung der Plugins noch alles? Hier ein Beitrag, der die beiden mal gegenüber stellt und auf evtl. Probleme hinweist.

Wenn man sich die Plugin-Parameter von CssJsCompressor ansieht, weiß man schon, dass hier die wichtigsten performance-steigernden Maßnahmen gedacht wurde.

CssJsCompress PlugIn Parameter - Performance per Knopfdruck

Ein Plugin was auf den ersten Blick überzeugt (siehe auch Ergebnisse der Performancemessung weiter unten). Hier aber schon mal ein Blick auf das "Vorher-Nacher-Zeitverhalten".

Vor der Aktivierung von CssJsCompress:

Ladezeiten der Seite, ohne Verwendung von Erweiterungen

Nach der Aktivierung von CssJsCompress:

Ladezeiten wenn CssJsCompress aktiviert ist

Gut zu sehen, dass die CSS- und JS-Dateien größtenteils zusammengepackt wurden. Alle CSS- und JS-Dateien werden in einer js.php und einer css.php zum Client übertragen.

Beim Testen fällt anschließend auf, dass durch die Erweiterung "All Videos Reloaded" eingebundene Videos nicht mehr angezeigt werden. Nicht so nett. Stellt man den Schalter "Optimiere JavaScript Files" auf "Nein", klappt's wieder mit den Videos. Analysiert man nun die JavaScripts, die mit All Videos Reloaded hinzugefügt werden mit dem FireBug (z. B. als Erweiterung für den Firefox erhältlich) ...

Firebug zeigt die JavaScripts, die beim Aufruf der Seite geladen werden

... so erkennt man, dass nach der Installation der Erweiterung "All Videos Reloaded" z. B. die "avreloaded.js", aber auch die "swfobject.js" geladen werden. CssJsCompress besitzt einen Parameter "Exclude JavaScript Files" ...

CssJsCompress -JavaScript Dateien ausschließen

... der dafür sorgt, dass diese JavaScripts nicht mit eingepackt werden. Stellt man den CssJsCompress wie in der Abbildung oben ein, so läuft es wieder mit den Videos von All Videos Reloaded. Ihr seht, es muss getestet und ggf. nach nachgearbeitet werden.

Beim RokGZip-Plugin sind weit weniger Parameter. Doch die Leistung überzeugt ebenfalls. Mit und ohne aktiviertem Cache läuft auch dieses Plugin.

RokGZip Plugin zur Performance Steigerung - CSS und JS Komprimierung

Auch hier kann man im Feld "Ignored Files" die JavaScripts hinterlegen, die nicht mehr laufen, wenn sie mit "eingepackt" werden. Vergleicht die Ergebnisse selbst.

Beide Plugins lassen sich leicht installieren (Standard Installation über Erweiterungen > Installieren/Deinstallieren) und liefern sofort nach Aktivierung brauchbare Ergebnisse. Doch wie bei allen performance-verbessernden Maßnahmen gilt nach der Aktivierung: TESTEN TESTEN TESTEN.

Eine tiefer gehende Behandlung des Themas findet Ihr in der Beitragsreihe "Ladezeiten verbessern - ..." direkt bei uns auf den Seiten.

Ergebnisse der Performancemessungen

Weitere Infos zu den Plugins CssJsCompressor und RokGZipper im Web