Zum 19. Treffen der Joomla! User Group Fulda laden wir euch herzlich ein. Wir freuen uns auf alle Joomla! Nutzer. Nicht nur Fachleute, ganz besonders auch Neulinge sind herzlich willkommen.

Samstag, 20.10.2018

10:00 Uhr - 15:00 Uhr

Ort: Konferenzraum der Office Factory
Am Rosengarten 20, Fulda


Anfahrt zur Office Factory | Mit GoogleMaps zur Office Factory | Deutsche Bahn

Wer mit dem Zug anreist, kommt in 15 Minuten zu Fuß zum Raum. Anreisende mit Pkw können direkt gegenüber der Office Factory im Parkhaus am Rosengarten (Tagesticket Samstags 1,00 €) parken.

Für den Tag sind folgende Programmpunkte vorgesehen:

  • Joomla! Seiten ohne Cookies betreiben (EU e-Privacy Plugin)
  • Joomla! Kontaktformular (einigermaßen) datenschutzkonform machen
  • Schutz des Admin-Bereichs über .htaccess
  • SIWECOS
  • Textbausteine (sog. Templates) für den Tiny MCE Editor erstellen
  • Seite Vorlesen lassen - ReadSpeaker Plugin
  • Blank - Template-Entwicklung unter Joomla!

Gerne nehmen wir auch noch Eure Wunschthemen entgegen!

Wir haben dieses Mal etwas mehr Zeit fürs Netzwerken sowie Eure Fragen und Probleme eingeplant. Wer gerne selbst etwas vortragen oder ein Projekt vorstellen möchte, der meldet sich bitte bis spätestens 01.10.2018 bei uns, z. B. über das Kontaktformular

Wie immer ist unsere Veranstaltung kostenlos. Getränke stehen kostenpflichtig bereit. Rechner werden keine zur Verfügung gestellt. Bringt also eure Notebooks mit, wenn Ihr das Vorgetragene testen wollt. Eine adäquate WLAN / Internet Anbindung ist verfügbar.

 

PROGRAMM

Joomla! Seiten ohne Cookies betreiben (EU e-Privacy Plugin)

Wie kann man eine Joomla! Seite ohne Cookies betreiben? Das es möglich ist, zeigt die Seite "www.edv-workshops.com". Doch wie wird das gemacht und welche Hürden gilt es zu meistern. Dies und Hinweise zur EU e-Privacy Verordnung  gibt es im Vortrag.

Vortragender: Kai Greinke

... ist u. a. als Dozent für die Volkshochschule im Vogelsberg tätig und führt interessierte Neulinge, aber auch erfahrene Internetseitenbetreiber an das Content Management Joomla! heran. Als Dozent unterstützt und schult er im Bereich Windows und Microsoft Office (www.edv-workshops.com).

 

Joomla! Kontaktformular (einigermaßen) datenschutzkonform machen

Seit dem Inkrafttreten der DSGVO im Mai diesen Jahres sind die Anforderungen an ein datenschutzkonformes Kontaktformular komplexer geworden. Mit Bordmitteln kann man aber schon sehr viel umsetzen.

Vortragende: Christine Trutt-Ibing

... erstellt und betreut moderne, nutzerfreundliche Praxiswebsite für Ärzte und Zahnärzte (www.cti-webkonzepte.de)

 

Schutz des Admin-Bereichs über .htaccess

Der Beitrag zeigt, was man in der .htaccess Datei für Einstellungen vornehmen kann, um die Seite (spez. das Verwaltungsbackend) vor Angriffen zu schützen.

Nebenbei wird dem Editor Notepad++ die unterschiedliche Behandlung von Zeilenumbrüchen unter Unix/Linux- und Windows-Sytemen gezeigt.

Vortragender: Kai Greinke

 

SIWECOS

SIWECOS bedeutet Sichere Webseiten und Content Management Systeme und ist ein Projekt des Verbandes der Internetwirtschaft eco e.V. in Kooperation mit der Ruhr-Universität Bochum. Wer seine Website bei SIWECOS anmeldet, bekommt einen täglichen Sicherheitscheck, automatische Benachrichtigungen beim Fund einer kritischen Schwachstelle und einen ausführlichen Sicherheitsbericht. Wir stellen Euch das Projekt vor.

Vortragende: Christine Trutt-Ibing und Kai Greinke

 

Textbausteine (sog. Templates) für den Tiny MCE Editor erstellen

Manchmal hat man Texte oder Code-Schnipsel, die man regelmäßig auf der Website benutzt. Der Joomla!-eigene Tiny MCE Editor bietet mit den sog. Templates genau diese praktische Funktion von Haus aus an.

Vortragende: Christine Trutt-Ibing

 

Seite Vorlesen lassen - ReadSpeaker Plugin

Leichte Sprache, einfache Sprache, Accessibility, ... Der Vortrag zeigt, wie einfach es ist, eien (kostenpflichtige) Sprachausgabe auf der eignen Seite zu integrierten.

Vortragender: Kai Greinke

 

Blank - Template-Entwicklung unter Joomla!

In dieser Präsentation zeigt Alexander Schmidt einen Einstieg in die Template-Entwicklung unter Joomla! Der Besucher erfährt, unter welcher Umgebung (XAMPP und Node.js) die Entwicklung stattfindet und welche Tools (SASS und Gulp) gebraucht werden, um ein Responsive Webdesign basierend auf Bootstrap 4 zu erstellen.

Vortragender: Alexander Schmidt

 

Damit wir besser planen können, meldet Euch bitte kurz an über E-Mail, Facebook oder nutzt unser Kontaktformular.

Eure
Joomla! User Group Fulda