Joomla! User Group Fulda

Am 13.11.2010 fand das 5. Treffen der Joomla! User Group Fulda und Hessen in Fulda statt. Nach einer "kurzen" Vorstellungsrunde wurde der Bereich Suchmaschinenoptimierung von Christine Trutt-Ibing vorgestellt. Was bietet Joomla! von Haus aus und worauf sollte man achten. Im Anschluss beantwortete Christine die Frage: Kann man in einer MySQL Datenbank mehrere Joomla! Installationen packen?

Mit dem Thema "Was gibt es Neues in Joomla! 1.6"  ging Kai Greinke die Neuerungen aktuellsten Beta Version ein. Vorgestellt wurden

Das Erstellen von Seiten mit mehrsprachigen Inhalten (Multilanguage) wurde nur Theoretisch abgehandelt, da konkrete Sprachdateien derzeit noch fehlen. Nach den Vorträgen wurden Fragen der Teilnehmer in kleinen Gruppen diskutiert. Schön hierbei war, dass kleinere Probleme bereits vor Ort gelöst werden konnten und Fragen gleich geklärt wurden. Insgesamt ein gelungener Tag und Danke an die Teilnehmer an dieser Stelle.

Eure
Joomla! User Group Fulda / Joomla! User Group Hessen